Saison

So sehn' Sieger aus

E1 - Junioren

"So sehn´ Sieger aus...." - Mit Vollgas zur Meisterschaft

Noch etwas verhalten begannen unsere Jungs das Spiel gegen den vorletzen Gegner, den TSV Betzingen am 30.05.2017. Drei Tage zuvor wurden für uns die Weichen zur Meisterschaft gestellt, da der bisherige Favorit Engstingen-Hohenstein wichtige Punkte, die uns vom Favoriten trennten, nicht realisieren konnte. Somit war wieder alles offen für die Meisterschaft und die Karten konnten neu gemischt werden. Die Jungs waren sich der Chance, die sich Ihnen nun bot durchaus bewusst und spielten besonnener die Bälle. Die Passsicherheit nahm deutlich zu, Räume wurden genutzt und der Gegner gekonnt ausgedribbelt. Teilweise bot sich den Zuschauern am Spielfeldrand, die zahlreich erschienen waren, Fußball, wie aus dem Lehrbuch.  Und so ließen auch die ersten Tore nicht auf sich warten. Zur Halbzeit stand es 4:1 für unsere Kicker. Motoviert ging es in die 2. Halbzeit. Der TSV Betzingen kämpfte immer noch souverän dagegen an, diese Partie nicht zu verlieren, verlor aber im Laufe der 2. Halbzeit immer mehr an Präzision und Biss, was durch ein Eigentor des TSV Betzingen noch verstärkt wurde. Somit konnte unsere Mannschaft nochmals voll durchstarten und verließ das Feld mit einem 7:1 und ! weiteren 3 Punkten. Sofi I stand nun auf Platz 1 der Rangliste um die Meisterschaft. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Kicker und Eltern / Omas und Opas der E1 Junioren! Ihr habt euer Team super unterstützt!

Mit Spannung und Kribbeln im Bauch ging es am 24.05.2017 zur letzen Begegnung gegen den TSV Riederich. Manch ein Kicker hatte eine unruhige Nacht und die Eltern mit Sicherheit auch! Unsere Jungs starteten gut in die letze Begegnung, bauten das Spiel auf, spielten sich die Pässe fast immer sauber zu, konnten jedoch die ersten 15 Minuten einfach keinen Treffer landen. Das Leder krachte an die Latte, den Pfosten oder flog über das Tor - es war super spannend. In der 15. Minute kam dann der erlösende 1. Treffer und der Jubel war groß - nun gleich nachsetzen hieß die Devise. Und das setzten Sie dann auch gekonnt um und so musste der Keeper des TSV Riederich in der 1. Halbzeit noch 2-mal hinter sich greifen.  Gestärkt mit einem Vorsprung von 3 Toren ging es weiter in die 2. Halbzeit.  Alles wurde nach vorne geworfen, um den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten. Unser Keeper brillierte mit klasse Paraden, unser Sturm verwandelte die sich ihm bietenden Vorlagen, unser Mittelfeld kämpfte um jeden Ball und unsere Abwehr stand sicher vor dem Tor. Wir haben alle ein erstklassiges Spiel gesehen, das am Schluß mit einem 8:1 Sieg und der Meisterschaft belohnt wurde. Endlich fiel der Druck ab, die Jungs konnten das im ersten Moment gar nicht realisieren.  Nachdem jeder sein verdientes "Meisterschafts-T-Shirt" erhalten hatte, entrollte unser Team mit dem Trainer für uns Zuschauer daraufhin ein Banner mit dem Aufdruck " Danke für Eure Unterstützung". Eine wunderschöne Überraschung und ein emotionaler Augenblick für uns... Das war eine großartige Rückrunde, die unsere Kicker hier gespielt haben. Getragen von ihrer eigenen Motivation, gelenkt durch unseren Trainer Adi und unterstützt durch die vielen positive Zurufe der anwesenden Eltern, Geschwister, Team-Kameraden...etc.

So sehn´ Sieger aus!!!!